babels logo
| | | |
Agenda
+ Babels meetings

Event-related
+ European SF
+ World Social Forum
+ FAME 2012 Alternative World Water Forum
+ Babels Intl. Meeting
+ Archives

Localised
+ Egypt
+ Nederland
+ Argentina
+ Brasil
+ Colombia
+ France
+ Italia
+ México
+ Perú
+ Uruguay
+ Tunisie

Long-term
+ Interpretation equipment
+ SitPrep didactic DVDs
+ Transtrad
+ Lexicons

Participate with Babels!
+ Deutsch
+ English
+ Español
+ Français
+ Italiano
+ Português
+ ελληνικά
+ Pусский
+ Română
+ Hrvatski
+ Magyar
+ Nederlands
+ Polski
+ Català
+ Latviešu


 Startseite > Event-related > European SF > FSE-ESF 2003

[ de es it ]

Aufruf für freiwilige dolmescher und übersetzer

FSE 2003
(Datum: 3. Juni 2003)

Wir suchen freiwillige Dolmetscher und Übersetzer für das ESF (Europäisches Sozialforum), das vom 12. bis 15. November 2003 in Frankreich, in Paris und St.Denis, sowie in Bobigny und Ivry stattfindet. Dieses ESF ist nach demjenigen von Florenz in 2002 das zweite kontinentale europäische Sozialforum, in dem sich die Geisteshaltung des Weltsozialforums von Porto Alegre fortsetzt. Außer ein Ort zu sein für Begegnungen und den Gedankenaustausch von mehreren zehntausend Teilnehmer(inne)n und tausenden von Organisationen der Zivilgesellschaft und Kampagnen der sozialen Mobilisierungen [60.000 Teilnehmer(inne)n waren 2002 in Florenz], bietet das ESF auch Raum für die Ausarbeitung von Alternativen und Strategien.

Das ESF ist ein Ort für mehrsprachig geführte Diskussionen, Konferenzen, Seminare, Workshops, Treffen, Versammlungen usw. Die offiziellen Sprachen sind Deutsch, Englisch, Spanisch (Kastilianisch), Französisch, Italienisch und die internationale Gebärdensprache sowie dem augenblicklichen Bedarf der einen oder anderen Delegattion entsprechend andere Sprachen.

BABELS – www.babels.org

Babels ist ein internationales Netzwerk freiwilliger Dolmetscher, dessen Ziel es ist, den Bedarf an Dolmetschern der Sozialforen und anderer internationaler Veranstaltungen zu decken. Babels ist im September 2002 aus dem Wunsch entstanden, am ESF in Florenz den Einsatz von Dolmetschern zu ermöglichen. Die europäischen Babels-Koordinationen vollbrachten in weniger als 2 Monaten das wahre Wunder, fast 350 Dolmetscher aus 7 Ländern in der florentinischen Festung zusammenzubringen.

Die Zielsetzungen von Babels.

Das Recht eines Jeden zu bekräftigen, sich in der Sprache seiner Wahl auszudrücken.

Einen Beitrag zum Nachdenken über die Rolle der Sprachen in den Mechanismen der kulturellen Domination und bei der Verbreitung von Ideen unter den sozialen und Bürger-Bewegungen zu leisten.

Ein internationales Netzwerk von freiwilligen Dolmetschern und Übersetzern zu bilden, die ihre sprachlichen Fachkenntnisse ehrenamtlich einbringen möchten, um den sozialen und Bürger-Bewegungen, die der Grundsatzcharta der Sozialforen zustimmen, den Austausch ihrer Analysen und Erfahrungen und die Koordinierung ihrer Aktionen auf internationaler Ebene zu ermöglichen.

Das Angebot zu machen, sich den Mitteln und dem geäußerten Bedarf entsprechend direkt am Prozess der Sozialforen und der damit in Verbindung stehenden internationalen, von internationalen Koordinierungen organisierten Veranstaltungen für eine andere Welt zu beteiligen.

Das Dolmetschen während dem ESF

Im Februar 2003 hat die französische Vorbereitungsgruppe und später die Europäische Hauptvorbereitungsversammlung des ESF den Beschluss ratifiziert, das Dolmetschen und die schriftlichen Übersetzung für das ESF 2003 nur Freiwilligen anzuvertrauen. Zu offiziellen Sprachen wurden Deutsch, Englisch, Spanisch (Kastilianisch), Französisch, Italienisch und die Gebärdensprache gewählt, doch sind andere Sprachen ebenfalls vertreten.

Wie suchen also vorrangig freiwillige Personen die sich bei den verschiedenen Veranstaltungen des ESF (ungefähr 150 Konferenzen, Seminare usw. pro Tag) als Simultandolmetscher einsetzen möchten. Wir verpflichten uns im Gegenzug dazu, Ihre Reise nach Paris zum ESF zu organisieren, eine Unterkunft für Sie bereitzustellen (hauptsächlich bei Einwohnern), und Ihnen Ihren Aufenthalt während der ESF-Tage zu erleichtern.

MÖCHTEN SIE AM ESF 2003 ALS FREIWILLIGE DOLMETSCHER(IN) ODER ÜBERSETZER(IN) TEILNEHMEN?

Egal ob Sie ein(e) professionelle(r) [erfahrene(r) oder angehende(r)] Dolmetscher(in) sind, oder den Dolmetscherberuf überhaupt nicht ausüben, aber außer Ihrer Muttersprache eine oder mehrere Sprachen beherrschen und hier zum ersten Mal eine Erfahrung mit dem Dolmetschen machen möchten, können Sie sich dem Netzwerk Babels anschließen. Wir suchen auch Übersetzer, um mit dem ESF im Zusammenhang stehende Schriftstücke vor und nach der Veranstaltung zu übersetzen.

Das Einschreibeformular ist unter dem Link www.babels.org/registration auf unserer Homepage zu finden. Es genügt, wenn Sie es ausfüllen, um bei Babels als freiwilliger Dolmetscher eingeschrieben zu sein. Weitere Informationen, zusätzliche Erläuterungen und Antworten auf Ihre Fragen finden Sie auf unserer Homepage www.babels.org.

Danke, und bis bald.

Das Kollektiv Babels

site : www.babels.org

contakt : fsesf@babels.or

 
Druckversion Druckversion

In der gleichen Rubrik

logo_spip firefox css xhtml | Redaktion problemes | Sitemap | top